• 2 Jahre Garantie
  • Versicherte Lieferung
  • Versandkostenfrei

Sportlichkeit – rund um die Uhr

Der Countdown läuft. Bei den FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften 2021 in Oberstdorf werden an 13 Tagen Athleten aus aller Welt an ihre körperliche und mentale Belastungsgrenze gehen. Um jede Zehntelsekunde und um jeden Meter wird gekämpft, um ein Ziel zu erreichen: die Goldmedaille und damit den Weltmeistertitel. In diesen 13 Tagen wird Oberstdorf nicht nur für den Wintersport zum Zentrum der Welt – die Welt schaut nach Oberstdorf.

Als offizieller Timing Partner der Nordischen Ski Weltmeisterschaften präsentiert Junghans mit der auf 500 Exemplare limitierten 1972 Automatic FIS Edition einen Zeitmesser, der die Faszination Wintersport emotional verkörpert. Skisprung, Langlauf und die Nordische Kombination sind geprägt von atemberaubendem Tempo, technischer Präzision und dem Kampf gegen Kälte und Wind.

Diese Paramater bestimmen das Design der 1972 Automatic Edition. Massiver Edelstahl, verschraubte Kronen und ein markanter Kronenschutz prägen die athletische Silhouette des Zeitmessers. In Rot und Blau – den Farben der Veranstaltung – zeigt sich die zweite Zeitzone auf dem beidseitig drehbaren Innenring. Ein Gestaltungsmerkmal, das der Uhr sportliche Dynamik verleiht und gleichzeitig symbolisiert, wie die gesamte Wintersportwelt gebannt nach Oberstdorf blicken wird.

 

So wie sich die Athleten auf die äußeren Bedingungen einstellen, zeichnet sich auch die 1972 Automatic FIS Edition mit beidseitig entspiegeltem Saphirglas und einer Wasserdichtheit bis 30 bar durch außerordentliche Widerstandsfähigkeit aus. Die 3-Punkt-Dämpfung nach dem historischen Vorbild der Trilastic sorgt für eine effektive Stoßdämpfung des reservierten Automatikwerks.

Die enge Verbindung zum Wintersport zeigt sich dem Uhrenliebhaber beim Blick auf die detailliert gearbeiteten Gravuren: So trägt die Krone auf der 2-Uhr-Position – mit ihr lässt sich die zweite Zeitzone justieren – eine Schneeflockengravur. Die zweite Krone für die Zeiteinstellung und den manuellen Aufzug ziert der Junghans-Stern. Auch der Gehäuseboden steht ganz im Zeichen der Nordischen Ski Weltmeisterschaften: Sportfans finden dort eine spezielle Editions-Gravur sowie die Limitierung ihres Models. 

Technische Präzision, dynamische Athletik und hohe Widerstandsfähigkeit: Die Faszination für Wintersport wird mit der 1972 Automatic FIS Edition in jedem Detail erlebbar. Das perfekte Zusammenspiel aus feiner Mechanik und emotionaler Formsprache verleiht ihr Sportlichkeit rund um die Uhr.