Hoher Anspruch. Reduziertes Design.

20.08.2020

Die FORM A Titan von Junghans steht für stilsichere Sachlichkeit und die Konzentra-tion auf Funktionalität. Ein überzeugendes Design für einen aktiven Lebensstil.



Ob in der Kunst, Architektur oder Produktgestaltung: Bis heute wird deutsches Industriedesign für seine entschlossene Formensprache, die Konzentration auf das Wesentliche und moderne Schlichtheit weltweit geschätzt. Die dem Purismus zugrundeliegende Prämisse „Die Form folgt Funktion“ wurde maßgeblich von der Bauhaus-Bewegung geprägt und ist bis dato eine Leitlinie für gutes Design.

Auch bei der Gestaltung der FORM Linie folgt Junghans diesem Grundsatz – der dabei nicht nur form- sondern auch namensgebend war. Und so stehen die Modelle für eine moderne, stilsichere Sachlichkeit, die in der Reduktion von Formen und Farben zum Ausdruck kommt.

Mit der neuen FORM A Titan denkt Junghans die kompromisslose Funktionalität der Linie nun konsequent weiter. Die Uhr verbindet ein urbanes Design mit hochwertigen Materialien. Ihr mattes Zifferblatt spricht eine klar strukturierte Sprache. Eine Besonderheit ist die Minuterie, die in Form von Quadraten geprägt ist – ein smartes Designelement. Das aus mattem Titan gefertigte Gehäuse der Uhr zeichnet sich durch Leichtigkeit, Beständigkeit und Hautfreundlichkeit aus. Saphirglas schützt die Uhr zusätzlich und unterstreicht ihren Anspruch auf einen aktiven Lebensstil. Auf dem Gehäuseboden erlaubt getöntes Mineralglas einen Blick ins Innenleben: Hier übersetzt ein Automatikwerk den Armschwung des Trägers in die zuverlässige Anzeige der Zeit.

Zum belastbaren und komfortablen Charakter der FORM A Titan tragen auch die Armbänder bei: Sie sind aus strapazierfähigem Büffelleder oder recyceltem PET-Material gefertigt und durch eine Titanschließe am Handgelenk gesichert.

Geradlinig, funktional, stilsicher: Die FORM A Titan richtet sich an alle, die entschieden durchs Leben gehen. Ein reduziertes Design – und hohe Ansprüche daran.