Eis und Feuer – winterlicher Zauber am Handgelenk.

04.12.2019

Die Luft ist kristallklar und wunderbar frisch. Der Atem kondensiert zu kleinen Wölkchen und der Schnee knirscht leise unter den Füßen. An kalten Wintertagen scheint die Welt für einen Moment stillzustehen. Man möchte innehalten und den kostenbaren Augenblick festhalten. Zeit wird zur Magie.

In ihrem Design spiegeln die Zeitmesser der Uhrenfabrik Junghans diese Magie wider. Schneeweiße Zifferblätter treffen auf kühlen Edelstahl und eisgraue Elemente. Dazu sprechen die Uhren eine wunderbar klare Formensprache – und verkörpern so die Ruhe dieser besinnlichen Zeit.

 

 

 

 

Während des Tages zeigt sich der Winter in kühlen Farben, nach Einbruch der Nacht beginnen die Lichter golden zu scheinen. Die eleganten Junghans Meister-Modelle bringen diese behagliche Wärme ans Handgelenk: Gehäuse, Zeiger und Indizes glänzen in sanften Goldtönen, stilvoll klassisch ist das weiche Lederarmband. Elemente, die den Betrachter wie ein flammendes Kaminfeuer in ihren Bann ziehen.

 

 

Klirrende Kälte und behagliche Wärme: die Zeitmesser der Uhrenfabrik Junghans sind Sinnbild winterlichen Zaubers. Wenn Zeit zur Magie wird.